PUBLIKANDUM

„Alles, was ihr in Wort oder Werk tut, geschehe im Namen Jesu, des Herrn. Dankt Gott, dem Vater, durch ihn!“ (Kol 3,17)

16. Sonntag im Jahreskreis

21. Juli 2024

 

TERMINE  DER   WOCHE:

  • WortGottesFeier an diesem Sonntagabend „Zeit für Zuversicht“
    Sommer, Sonne, Ferien – das Leben verspricht eine Pause von den Lasten des Alltags. Eine gute Gelegenheit, die Zuversicht als wichtige Quelle unserer Lebenskraft in den Blick zu nehmen und zu stärken. Alle sind herzlich eingeladen, sich in der Wort-Gottes-Feier an diesem Sonntag, 21. Juli, um 18 Uhr, in St. Johann, Zeit für Zuversicht zu nehmen.
    Weitere Feiern finden jeweils am dritten Sonntag im Monat um 18 Uhr in St. Johann statt, alle zwei Monate. Die nächsten Termine 2024 sind am 15. September und 17. November.
  • Am kommenden Sonntag, 28. Juli, ist um 9.30 Uhr die Hl. Messe der Schützenbruderschaft Hl. Familie Hamern-Lutum im Festzelt in Hamern. Wir wünschen dem Fest einen frohen und harmonischen Verlauf. 

15. Sonntag im Jahreskreis

14. Juli 2024

 

TERMINE   DER   WOCHE:

  • Orgelzauber am Sonntag
    An diesem Sonntag um 16.00 Uhr wird Maximilian Betz, geboren 1984 in der Max-Reger-Stadt Weiden in der Oberpfalz, an der Domorgel zu hören sein.
    Betz erhielt seine grundlegende musikalische Ausbildung am Musikgymnasium der Regensburger Domspatzen. Nach dem Abitur studierte er katholische Kirchenmusik (künstlerisches A-Diplom), Konzertfach Orgel und Chorleitung an der Staatlichen Hochschule für Musik und Theater München. Maximilian Betz war Organist am Herzoglichen Georgianum sowie Stiftsorganist im Wallfahrtsort Altötting. Nach kirchenmusikalischen Stationen als Chordirektor und Organist in Eching und München-Planegg wurde Maximilian Betz im Februar 2023 zum Kantor und Organisten an der Stadt- und Marktkirche St. Lamberti in Münster berufen.
    Neben der Vorliebe für die Orgelmusik von Johann Sebastian Bach, von dem im Konzert die Toccata in D-Dur WV 912 zu hören sein wird, stehen auch Werke von Max Reger und Maurice Duruflé auf dem Programm. Als gefragter Continuo-Spieler widmet sich Maximilian Betz besonders der Orgelimprovisation. Zahlreiche Meisterkurse bei internationalen Organisten u.a. bei Frederice Blanc, Wolfgang Seifen, und Daniel Roth ergänzen seine musikalischen Aktivitäten.
    Der Eintritt zum Konzert ist frei. Um Spenden zur Deckung der Kosten wird gebeten.
  • Projekt 20‘ am 20.07. in St. Johann
    Am kommenden Samstag, dem 20. Juli, laden wir um 20 Uhr für dreimal 20 Minuten zu einem biblischen Austausch über das Johannesevangelium ein. An diesem Tag steht das 5. Kapitel des Johannisevangeliums im Vordergrund. Gegenseitig können wir uns mit unserem je eigenen Verständnis der Textstelle bereichern. Herzliche Einladung am 20.07. um 20 Uhr in St. Johann!
  • WortGottesFeier am nächsten Sonntagabend „Zeit für Zuversicht“
    Sommer, Sonne, Ferien – das Leben verspricht eine Pause von den Lasten des Alltags. Eine gute Gelegenheit, die Zuversicht als wichtige Quelle unserer Lebenskraft in den Blick zu nehmen und zu stärken. Alle sind herzlich eingeladen, sich in der Wort-Gottes-Feier am nächsten Sonntag, 21. Juli, um 18 Uhr, in St. Johann, Zeit für Zuversicht zu nehmen.
    Weitere Feiern finden jeweils am dritten Sonntag im Monat um 18 Uhr in St. Johann statt, alle zwei Monate. Die nächsten Termine 2024 sind am 15. September und 17. November.
  • Zum wöchentlichen ökumenischen Friedensgebet am Montagabend um 18.30 Uhr im Dom und zum täglichen Rosenkranzgebet um den Frieden um 17.00 Uhr in St. Johann laden wir herzlich ein.

KOLLEKTE:

  • Heute ist die Kollekte für die Nordoldenburgische Diaspora bestimmt.

14. Sonntag im Jahreskreis 

7. Juli 2024

 

TERMINE   DER   WOCHE:

  • An diesem Sonntag ‚Messe-ma(h)l-anders‘ mit Musikern aus Rheine
    An der Schwelle zur Ferienzeit lädt das Vorbereitungsteam der ‚Messe-ma(h)l-anders‘ an diesem Sonntag um 18.00 Uhr zur abendlichen Messfeier in St. Johann ein. Einige Mitglieder der Musikgruppe ‚Mosaik‘ aus Rheine werden die Feier musikalisch begleiten. Wie der Name schon sagt, will dieser Gottesdienst inspiriert durch das biblische Evangelium einladen, manche Dinge auch ‚mal anders‘ zu sehen. Anschließend besteht die herzliche Einladung, noch etwas Beisammen zu bleiben!
  • Am Donnerstag feiern wir die monatliche kfd-Gemeinschaftsmesse bei hoffentlich gutem Wetter im Garten der Propstei.
    Es schließt sich das gemeinsame Frühstück im Pfarrheim an. Sollte das Wetter es jedoch nicht zulassen, diese Messfeier draußen zu feiern, wird sie in den Dom verlegt.
  • Am kommenden Sonntag, 14. Juli, ist um 16.00 Uhr im Dom ein weiteres Orgelkonzert im Rahmen der Orgelmusikreihe ‚Orgelzauber am Sonntag‘.

ALLGEMEINE   HINWEISE:

  • Das Pfarrbüro ist in den Ferienwochen für den Publikumsverkehr nur montags und donnerstags am Vormittag von 8.30 bis 12.00 Uhr und am Donnerstagnachmittag von 14.30 bis 18.00 Uhr geöffnet.
  • Die Pfarrbücherei ist in den Sommerferien nur mittwochs von 18.30 bis 20.00 Uhr geöffnet.

KOLLEKTEN:

  • Heute ist die Kollekte an den Ausgängen der Kirchen für die Ausstattung und Unterhaltung unserer Kirchen bestimmt.

13. Sonntag im Jahreskreis

30. Juni 2024

 

TERMINE   DER   WOCHE:

  • Der Abschluss-Wortgottesdienst für die angehenden Schulkinder der Kindertageseinrichtung St. Gerburgis findet am Donnerstag um 17.30 Uhr in St. Johann statt.
  • Den Abschluss-Wortgottesdienst für die Grundschule feiern wir am Freitag um 8.10 Uhr im Dom.
  • Am kommenden Samstag findet die Schützenmesse anlässlich des Schützenvereins „Ossensiel“ um 10.30 Uhr im Festzelt in Bockelsdorf statt. Wir wünschen dem Fest einen guten Verlauf.
  • Nächsten Sonntag: ‚Messe-ma(h)l-anders‘ mit Musikern aus Rheine 
    An der Schwelle zur Ferienzeit lädt das Vorbereitungsteam der ‚Messe-ma(h)l-anders‘ am kommenden Sonntag (07. Juli) um 18.00 Uhr zur abendlichen Messfeier in St. Johann ein. Einige Mitglieder der Musikgruppe ‚Mosaik‘ aus Rheine werden die Feier musikalisch begleiten. Wie der Name schon sagt, will dieser Gottesdienst inspiriert durch das biblische Evangelium einladen, manche Dinge auch ‚mal anders‘ zu sehen. Anschließend besteht die herzliche Einladung, noch etwas Beisammen zu bleiben!

KOLLEKTEN:

  • Heute ist die Kollekte an den Ausgängen der Kirchen für die Aufgaben des Papstes in der Weltkirche bestimmt.
  • Die Kollekte am nächsten Sonntag, 7. Juli, ist für die Ausstattung und Unterhaltung unserer beiden Kirchen bestimmt.

Pfarr- und Propsteigemeinde

St. Johannes der Täufer Billerbeck

Kirchstraße 4

48727 Billerbeck

 

Telefon 02543 / 62 09

Telefax 02543 / 81 82

stjohannes-billerbeck@bistum-muenster.de

 

 

Öffnungszeiten im Pfarrbüro:

Montag bis Freitag:  08.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Donnerstag:              14.30 Uhr bis 18.00 Uhr

 

 

Öffnungszeiten der Kirchen:

Unsere Kirchen sind in der Regel an jedem Tag zwischen 8 Uhr und 18 Uhr geöffnet!