Pfingstgruss

Pfingsten – Der Heilige Geist

 

Über dem Taufbecken in unserer Pfarrkirche St. Johann „schwebt“ eine Taube.

Das ist ein Symbol für den Heiligen Geist

– die Kraft Gottes, die bei der Taufe von

Jesus wie eine Taube auf ihn herab kam.

Am Pfingstfest hat Jesus diese Kraft Gottes – den Heiligen Geist – seinen Jüngern

geschenkt. Die Bibel berichtet, dass die

Freunde von Jesus das sogar wie ein

Feuer und wie einen Sturm wahrgenommen haben.

Pfingsten ist für uns als Christen ein wichtiges Fest, weil wir alle auch heute in der

Kirchen die Kraft des Heiligen Geistes brauchen.

 

Ein Gebet, das man auch singen kann

(GL 788), beschreibt das sehr gut:

Komm, Heilger Geist, mit deiner Kraft, / die uns verbindet und Leben schafft.

1. Wie das Feuer sich verbreitet / und die Dunkelheit erhellt, / so soll uns dein

Geist ergreifen, / umgestalten unsre Welt. Komm, Heilger Geist…

2. Wie der Sturm so unaufhaltsam, / dring in unser Leben ein. / Nur wenn wir uns

nicht verschließen, / können wir deine Kirche sein. Komm, Heilger Geist…

3. Schenke uns von deiner Liebe, / die vertraut und die vergibt. / Alle sprechen

eine Sprache, / wenn ein Mensch den andern liebt. Komm, Heilger Geist…

 

Wir wünschen allen ein Frohes Pfingstfest!

 

 

Pfarr- und Propsteigemeinde

St. Johannes der Täufer Billerbeck

Kirchstraße 4

48727 Billerbeck

 

Telefon 02543 / 62 09

Telefax 02543 / 81 82

stjohannes-billerbeck@bistum-muenster.de

Öffnungszeiten im Pfarrbüro:

Montag bis Freitag:  08.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Donnerstag:              14.30 Uhr bis 18.00 Uhr

 

 

Öffnungszeiten der Kirchen:

Unsere Kirchen sind in der Regel an jedem Tag zwischen 8 Uhr und 18 Uhr geöffnet!