Aktuelle Termine

Kirchenvorstandswahl 2018

Die Wahl zum Kirchenvorstand findet statt am
Samstag (17.11.) von 18 Uhr bis 20 Uhr
und am Sonntag, (18.11.) in der Zeit von 7.30 Uhr bis 12.00 Uhr
im Pfarrheim, Kirchstraße 5.


Es können höchstens fünf Kandidaten gewählt werden.
Die Briefwahl ist auf Antrag möglich. Dieser Antrag kann bis Mittwoch (14.11.2018) während der Öffnungszeiten des Pfarrbüros gestellt werden.
Wahlberechtigt ist, wer am Wahltag seit einem Jahr in Billerbeck wohnt, der katholischen Kirche angehört und 18 Jahre alt ist.
Senioren oder Menschen mit Behinderung können einen Fahrservice der Gemeinde in Anspruch nehmen. In diesem Fall wird um Anmeldung bis Freitag, (16.11.) im Pfarrbüro gebeten (Tel.: 02543/6209).


Der Kirchenvorstand führt die Geschäfte der Gemeinde. Das Aufgabenspektrum umfasst unter anderem die Verwaltung des Vermögens (dazu gehören die Kirchengebäude, Gemeindeeinrichtungen wie Pfarrheim oder die katholischen Kindergärten und diverse Grundstücke), die Aufstellung eines Haushaltsplanes und die Regelung personeller Angelegenheiten.
Damit die Kontinuität dieser verantwortungsvollen Arbeit sichergestellt ist, scheiden bei den im Abstand von drei Jahren stattfindenden Wahlen zum Kirchenvorstand jeweils fünf Mitglieder aus. In diesem Jahr sind dies Marion Dittrich, Hubert Hesper, Jürgen Hövener, Sigrid Küper, Stephan Menke; einige dieser bisherigen Mitglieder stellen sich erneut zur Wahl.
Ganz herzlich danke ich schon an dieser Stelle allen Mitgliedern des amtierenden Kirchenvorstandes für die großartige Zusammenarbeit und für die große Verantwortung, die jede und jeder übernommen hat. Ein besonderer Dank, gilt denen, die nach einigen Jahren aus dem Kirchenvorstand ausscheiden, ebenso dankbar bin ich den Damen und Herren, die erneut oder jetzt erstmals für den Kirchenvorstand kandidieren.
Ich bitte alle Gemeindemitglieder, die wahlberechtigt sind, davon auch Gebrauch zu machen und so am 17. und 18. November einen wichtigen Beitrag für die Arbeit in unserer Kirchengemeinde zu leisten.


Propst Hans-Bernd Serries
Vorsitzender des Kirchenvorstandes

To top

Königlicher Besuch in den Baumbergen

Zwischen dem Fest ‚Christ-König‘ und dem ‚Drei-Königstag‘ haben die Kirchengemeinden der Baumberge königlichen Besuch: Genauer gesagt sind es Königsfiguren des Künstlers und Diakons Ralf Knoblauch aus Bonn.

Gemeinsam mit den anderen Kirchengemeinden der Baumberge in Havixbeck, Tilbeck und Nottuln haben wir auch in Billerbeck solche Königsskulpturen zu Gast. Jede Figur hat ein Gesicht, das macht sie einmalig und unverwechselbar. Jede der Figuren trägt ein weißes Kleidungsstück, das soll an die Würde der Taufe erinnern. Jede Figur hat eine Krone, das gibt ihr Ausstrahlung und Ansehen. 

„Du bist ein König“ – unter diesem Gedanken will Ralf Knoblauch mit seinen Skulpturen daran erinnern, dass die Würde eines jeden Menschen unantastbar ist.

In den kommenden Wochen der Advents- und Weihnachtszeit werden uns fünf oder sogar mehr Königsfiguren in Billerbeck begleiten. In den Kirchen, den  Gottesdiensten und Predigten ebenso wie auch bei Ihnen Zuhause, wenn Sie einer Figur für einen Tag eine Herberge geben wollen, oder an anderen Orten und bei anderen Gelegenheiten. „Königswege“ sollen das werden in unserer Stadt, in unserer Region…. Zusammen mit unseren Nachbargemeinde begrüßen wir die Könige am Freitag vor Christkönig (23.11.) um 15.30 Uhr am Ludgerusbrunnen. Wir begleiten die Könige dann gemeinsam in den Billerbecker Dom, wo wir sie nach einer kleinen Eröffnungsfeier mit Gebet, Segen und Gesang in die weiteren Baumbergegemeinden aussenden, wo sie bis zum Dreikönigstag (06.01.) bleiben.

Es wäre schön, wenn aus allen vier Gemeinden möglichst viele Gemeindemitglieder die Könige hier in Billerbeck willkommen heißen; denn wann hat man schon mal so hautnah königlichen Besuch in den Baumbergen?! Herzliche Einladung also am Freitag, dem 23. November um 15.30 Uhr am Ludgerusbrunnen!

To top

Basteln mit Erstkommunionkindern

Einladung...

...an alle Kinder, die im April diesen Jahres, die erste hl. Kommunion empfangen haben
Wir möchten mit Euch einen gemütlichen Kerzenschein Nachmittag gestalten.
 
Wann: Samstag, den 17.11.2018; von 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Wo: Pfarrheim   
Wir freuen uns auf Dich!!!

Frau Ahlers, Frau Ueding, Frau Thesing, Pfarrer Bakenecker, Ehepaar Richter, Frau Wolters

Der Pfarreirat, Sachausschuss Ehe und Familie

To top

Dankeschön-Abend der Caritas

Liebe Aktive in der caritativen Arbeit!

Sie sind oft für andere Menschen im Einsatz, dafür ein herzliches Dankeschön!

Im November denken wir Christen an eine besondere Frau, die aus ihrer christlichen Überzeugung heraus ganz für andere Menschen da war: die Hl. Elisabeth.

In diesem Jahr möchten Pfr. Bakenecker und ich alle Interessierten und Aktiven in der caritativen Arbeit einladen, sich ein wenig von dieser Heiligen für Ihren Dienst am Nächsten inspirieren zu lassen. Konkret laden wir Sie und gerne auch weitere Interessierte am Dienstag, dem 13. November von 19.00 Uhr – 21.30 Uhr ins Pfarrheim ein. Stationen auf dem Lebensweg der Heiligen Elisabeth werden uns durch den Abend führen und wir enden mit einem Abendlob im Dom. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, wir freuen uns über jede und jeden, der dabei ist!

Der Abend versteht sich als Einladung, sich unserer christlichen Wurzeln in der caritativen Arbeit bewusst zu werden und nehmen Sie unser Treffen als kleines ‚Dankeschön‘ für Ihren Einsatz!

To top

Infotage Kitas

To top

Segensgottesdienst

„Bist du traurig – dann komm“ - Unter diesem Leitgedanken lädt die Katholische Kirchengemeinde Billerbeck zum zweiten Mal zu einem Segensgottesdienst für Menschen ein, die Trost suchen.
Enttäuschungen, Krankheit, Tod, Wut, Verlust, Ärger, Brüche im Leben … Jeder Mensch, ob jung oder alt, macht solche Erfahrungen.
„Selig sind die Trauernden, denn sie werden getröstet werden“ sagt Jesus in seiner Bergpredigt; und er lädt uns ein: „Kommt alle zu mir, wenn ihr euch plagt und schwere Lasten zu tragen habt. Ich werde euch Ruhe verschaffen“
Mit diesem besonderen Gottesdienst laden wir ein, die eigene Trauer vor Gott zu bringen und sich ganz persönlich unter seinen Segen zu stellen.
Diese Wortgottesfeier findet statt am Freitag, dem 30. November 2018 um 19.30 Uhr im Dom.
Alle Teilnehmer werden gebeten für diesen Gottesdienst, wenn möglich, ein verschließbares Glas mitzubringen (Marmeladenglas o.ä.).
Die Gestaltung übernimmt der Ausschuss für Liturgie und Katechese des Pfarreirates.

To top

Haltepunkt

Ihr könnt uns bald wieder treffen:

Am Weihnachtsmarktsamstag, 1. Dezember 2018, sind wir nachmittags im Dom und freuen uns auf viele Besucher, Interessierte, Nachfrager, Kritiker, Lobende....

Und ein kleines Geschenk zum Advent gibt es auch!

 

 

To top

Jahresabschlusskonzert


To top

Einladung zum Männerwochenende

Das Leben – nur ein Ritual
Brauchen Männer Rituale (und Segen)?
Was bedeuten Rituale in unserem alltäglichen Leben?
Was verbinden wir damit?
Segen – nur ein Wort aus längst vergangener Zeit?
Wie passen die Begriffe in unsere moderne Welt?

 Ein etwas anderes Wochenende unter Männern – ganz ohne shoppen, aber mit Gesprächen, Kennenlernen, Begegnungen, Aktivitäten, Spaß, Gebete, Stille, Gemeinsamkeiten, Gemütlichkeit.


Abfahrt:
Freitag, 23.11.2018 um 16.00 Uhr in Fahrgemeinschaften ab Pfarrheim;                                   
Rückkehr: Sonntag, 25.11. 2018 um 16:00 Uhr Pfarrheim

Unterbringung:
EZ im Kloster Vinnenberg mit Vollverpflegung

Mitzubringen:
Festes Schuhwerk (Wanderschuhe), wetterfeste Kleidung

Kosten:
95 €, sind bei der Anmeldung zu zahlen

Leitung: 
Frank Bakenecker, Pfarrer

Anmeldung bei: Pfarrer Frank Bakenecker – Tel. 02543/2387916 Email: bakenecker-f@bistum-muenster.de

Anmeldeschluss: 12.11.2018

Veranstalter: Pfarr- und Propsteigemeinde St. Johann – St. Ludger Billerbeck

Das Kloster Vinnenberg ist ein ehemaliges Zisterzienserinnen- und Benediktinerinnenkloster,das heute als Seminar- und Exerzitienhaus für geistige Erfahrungen in Trägerschaft des Bistums Münster geführt wird. (Wikipedia)

Kloster Vinneberg: Beverstrang 37, 48231 Warendorf

To top

"Young spirit"


To top