Aktuelle Termine

Messdieneraufnahme

Messdieneraufnahme am Samstag

Am kommenden Samstag (15.06.) heißt die Messdienergemeinschaft um 18.30 Uhr in der Vorabendmesse im Dom ihre neuen Messdienerinnen und Messdiner willkommen.

In den vergangenen Monaten wurden die sechs Mädchen und Jungen in den Gruppenstunden für ihren Dienst am Altar ausgebildet und haben bei feierlichen Messfeiern den sogenannten Chordienst übernommen. Nun werden sie auch weitere Dienste in den Gottesdiensten übernehmen.

Die Kirchengemeinde freut sich über die jungen Ministrantinnen und Ministranten und lädt alle Interessierten zu diesem besonders gestalteten Gottesdienst am Samstagabend in den Dom ein.

 

To top

Wallfahrt von Billerbeck nach Telgte am 16. Juni 2019

Auch in diesem Jahr gibt es wieder die Wallfahrt der Katholischen Kirchengemeinden von Billerbeck nach Telgte.
Start der Wallfahrt  für die Fahrradpilger ist am 16. Juni um 5 Uhr an der Johanniskirche mit dem Reisesegen. Mitglieder des ADFC aus Billerbeck werden die Fahrradgruppe auf dem Weg nach Telgte begleiten.

Für die Busfahrer, dabei denken wir besonders auch an die Familien, soll es auch in diesem Jahr die Möglichkeit geben, an der Wallfahrt teilzunehmen. Es besteht nämlich die Gelegenheit, den Fahrradtransport des Busses zu nutzen, um auf dem Hinweg nach Telgte im Bus mitzufahren, dort mit den anderen Pilgern zusammen zu sein und später dann in Eigenverantwortung mit dem Fahrrad nach Hause zurück zu fahren.

Der Beginn für alle, die mit dem Bus oder auch privat mit dem PKW nach Telgte fahren möchten, ist der Wortgottesdienst, der um  9 Uhr in Billerbeck in St. Johann beginnt. Um 9.30 Uhr erfolgt die Abfahrt des Busses am Gummibahnhof zum Rochushospital nach Telgte. Im Bus wird mit einigen Impulsen und Gebeten der Wortgottesdienst weiter geführt.
Um 10.30 Uhr feiern alle Pilger gemeinsam die Fortsetzung der Messfeier mit der Eucharistie in der Kapelle im Rochushospital.
Danach machen sich alle Pilger wieder, wie zuvor schon, per Fahrrad, per Bus oder per PKW weiter auf den Weg in die Stadt zum Parkplatz „Planwiese“ hinter der Wallfahrtskirche. Hier treffen wir uns dann als große Pilgergemeinschaft, um gemeinsam das letzte Wegstück zu Fuß zum Gnadenbild der Schmerzhaften Muttergottes zu gehen. Für alle Pilger gibt es an der Kirche zunächst eine kleine Stärkung. Um 12.30 Uhr treffen wir uns für ein Marienlob am Gnadenbild der Muttergottes, das in der Kirche stehen wird.
Danach machen sich alle, die mit dem Bus zurückfahren, auf den Weg zum Parkplatz „Planwiese“, wo um 13.00 Uhr die Rückfahrt des Busses nach Billerbeck erfolgt.

Mit dieser erweiterten Form der Wallfahrt laden wir junge und alte Menschen der Gemeinde ein, per Rad, mit dem Bus oder auch auf eigenen Wegen nach Telgte zu kommen, um gemeinsam die Eucharistie zu feiern und in Telgte mit allen Pilgern den Weg zum Gnadenbild zu gehen.
Um die Buskosten ein wenig abzudecken, zahlen Erwachsene für die einfache Fahrt 5 Euro und für die Hin- und Rückfahrt 10 Euro; Kinder und Jugendliche fahren kostenlos mit; weitere Kosten entstehen nicht.
Um Buskapazitäten planen zu können, bittet die Kirchengemeinde um eine Anmeldung für die Wallfahrt per e-mail: stjohannes-billerbeck@bistum-muenster.de oder telefonisch an das Pfarrbüro (02543/6209).

To top

Fronleichnamsprozession am 20. Juni 2019

Beginn der Prozession,die auch in Billerbeck eine lange Tradition hat, ist die Messfeier um 9.30 Uhr im Dom. Nach dem Abschluss der Messe machen wir uns auf den Weg zum ersten Segensaltar an der Schmiedestraße .
Ab 10.30 Uhr sind die Familien mit den Kindern, besonders die Erstkommunionkinder diesen Jahres, die nicht an der Messfeier im Dom teilnehmen können, eingeladen, zum Ludgerusstift zu kommen. Dort wird ein kindgerechter Wortgottesdienst gefeiert bis die Prozession ankommt. Danach machen sich alle weiter auf den Weg zur dritten Segensstation an unserer Pfarrkirche St. Johann.
Von dort zieht die Prozession zum Dom, wo mit dem Abschlussgebet, dem Schlusssegen und einem letzten gemeinsamen Lied die Prozession ihren Abschluss findet. 

Patronatfest

Unsere Pfarrkirche feiert Namenstag!


Am Montag, dem 24. Juni, ist der Festtag des Heiligen Johannes des Täufers; er ist der Patron unserer Pfarrkirche St. Johann und unserer Kirchengemeinde.
In diesem Jahr beginnen wir das Fest schon am Vorabend, also am Sonntag, 23.06., und zwar mit einem Wortgottesdienst um 18.00 Uhr in St. Johann.
Anschließend lädt der Pfarreirat, bei hoffentlich schönem Wetter, alle zu einem „Dämmerschoppen“ auf dem Kirchplatz vor der Kirche ein.
Herzliche Einladung!

Am Montag, dem 24.6., dem eigentlichen Hochfest Johannes des Täufers, feiern wir dann die Festmesse um 9 Uhr ebenfalls in St. Johann. Die sonst übliche Messfeier am Montagmorgen im Dom entfällt an diesem Tag.

To top

Aktion "Maria 2.0" in Billerbeck

Im Rahmen der Aktion "Maria 2.0" in Billerbeck haben wir alle BillerbeckerInnen und auch Gäste eingeladen, den Satz "Eine Kirche ist meine Kirche, wenn......" auf vorbereiteten Karten mit ihren Meinungen zu ergänzen.

Mittlerweile sind alle Statements dokumentiert und man kann die Beiträge unter folgenden Link entdecken:


V.i.S.d.P. : Ulrike Büscher, Ursula Budde, Dietlinde Dierksmeier, Waltraud Grüner, Christa Gundt, Maria Gilgenast, Ingeborg Hoene, Ursula Kratz, Ursula Lürwer, Antonia Plettenberg, Mechthild Pernhorst, Hildegard Rasche, Margret Roters, Sabine Smarsli, Monika Stockmann, Marlies Wiesmann; Billerbeck / Kontakt: Aktion.Maria2.0@gmx.de

Pfarrei auf Reise

To top